cyberspace-2784907_1280

Synology als Herz des Netzwerks

Für viele Leute stellt sich früher oder später die Frage, wie sie ihre Dateien und wichtigen Daten am besten sichern. Das Konzept der externen USB-Festplatte existiert bis heute für viele private, aber auch gewerbliche Anwender. Dies ist nicht nur nicht mehr zeitgemäß als primäres Backup-Medium, sondern auch unnötig umständlich.

Heutzutage gibt es auf diesem Gebiet weit mehr Möglichkeiten, die auch gleichzeitig viel mehr alternative Anwendungsoptionen bieten. Die Rede ist hier von einem Netzwerkspeicher (Network Attached Storage, kurz „NAS). Ein NAS kann sehr viele alltägliche Jobs übernehmen, um die sich niemand mehr kümmern muss – vor allem natürlich das automatische Backup von Dateien wahlweise in die Cloud, auf ein weiteres NAS oder aber auch auf die herkömmliche USB 3.0 Festplatte.

Wir arbeiten hier ausschließlich mit Systemen des Herstellers Synology, da uns neben den einwandfreien technischen Daten vor allem das sehr leistungsstarke, übersichtliche und vielfach ausgezeichnete Betriebssystem DSM überzeugt hat. Hier hat der Anwender schon nach kurzer Zeit die Kernfunktionen raus.

Gern beraten wir Sie vollumfänglich in dem Bereich von der Anschaffung des richtigen Geräts, der Wahl der richtigen Festplatten und Inbetriebnahme bei Ihnen vor Ort. Kontaktieren Sie uns jederzeit über unserhier eingebettetes NAS-Beraterformular oder per E-Mail.

Fragen zum Artikel? Dann kontaktieren Sie uns einfach über unsere Kontaktseite